Kollaboration, Momlife, Tchibo

Tchibo – wie aus einer einfachen Kaffeemarke ein Allround-Mamiliebling wurde.

Vor meiner Zeit als Mami war Tchibo eine Kaffeemarke, welche ich aus dem Deutschen Fernsehen kannte. „Tchibo, jede Woche eine neue Welt.“ Dieser Werbespruch hat sich fest in meinem Gedächtnis verankert. Trotz alledem hatte ich mich nie weiter damit auseinandergesetzt.

Als ich dann Mama wurde und händeringend auf der Suche nach guter Regenkleidung war, empfahl mir meine beste Freundin jene von Tchibo. Laut ihr stimme das Preis-Leistungsverhältnis zu 100% und die Designs seien sehr funktionell und noch dazu süss. Also ging ich in die nahegelegene Filiale und kaufte eine Regenjacke und eine dazu passende Regenhose für mein kleines Mädchen. Beim nächsten Regenguss packte ich Carla in das neugekaufte Outfit und war vom Fleck weg begeistert. Seit diesem Moment war der Kauf einer Regenkombi bei jeder neuen Tchibo-Kollektion Pflicht.

Von Mal zu Mal wurde mein Einkauf grösser. Auf die Regenhose und -jacke, folgte ein zusätzlicher Regenoverall, dann dazupassende Gummistiefel, die kuschelige Fleecejacke und schliesslich das komplette Outfit bestehend aus Jacke, Hose, Stiefel, Schal und/oder Mütze. Auch wurde Tchibo immer mehr für mich als Frau und Mami attraktiv. Nebst den leckeren To-Go-Kaffes, welche ich mir am alten Wohnort ab und zu gönnte, mochte ich auch die kleinen Haushaltshelferlein und die tolle Kleidung, unter anderem die Sportkleider, immer mehr.

Da ich immer auf dem Laufenden sein wollte und mir die Produkte schon vor dem grossen Ansturm sichern wollte, meldete ich mich für die „Tchibo PrivatCard“ an. Dank ihr habe ich die Möglichkeit eines Vorverkaufs auf die gesamte Kollektion, profitiere von zusätzlichen Angeboten und Aktionen, spare mir die Lieferkosten, sammle Treuepunkte und kann diese gegen Preisvorteile einlösen.

Eines schönen Tages schrieb mich die liebe Kim von Tchibo Schweiz an und fragte, ob ich und meine beiden Mädels die neuen Produkte der „Cats & Dogs“-Kollektion vorab testen wolle. Auch würden sie mich für ihren Tchibo-Blog gerne als erfahrenes Mami mit meinen Tipps für werdende Mütter featuren (Link zum Beitrag). Ich musste keine Sekunde lang überlegen: aber natürlich wollte ich das!!!

Als das Paket mit all diesen wunderbaren Kleidern ankam, war ich komplett sprachlos. Nicht nur war es wunderschön und mit viel Liebe zum Detail verpackt, nein, es war auch riesengross. Nie hätte ich so viele coole Looks erwartet, welche wir testen durften. Und so hatte ich nun auch die Möglichkeit, Bodies u.ä. auszuprobieren, welche ich bis anhin nur aus den unzähligen Mamigruppen auf Facebook kannte.

Mein Fazit: Ich bin mit der Qualität der Tchibo-Kollektion sehr zufrieden. Es sind gute und sehr süsse Alltagskleider, welche meine beiden Prinzessinnen gerne immer wieder tragen werden.

Ich danke Tchibo-Schweiz und ganz besonders der lieben Kim für die unzähligen Outfits und für die Möglichkeit, Teil dieser Aktion zu sein. Jederzeit von Herzen gerne wieder.