Kollaboration, Momlife, Stokke, Unterwegs

Travel with kids.

Mit kleinen Kindern zu reisen kann unter Umständen anstrengend sein, doch man sollte es unbedingt tun. Nicht nur für die Kinder, sondern auch für sich selber. Ein Tapetenwechsel tut der ganzen Familie gut und die gewonnenen Eindrücke sind unbezahlbar. Die Batterien werden wieder aufgeladen und der Alltag mit all seinen Sorgen kann hinter sich gelassen werden. Nur, wie soll man…

Read More

Ernährung, Erziehung, Momlife, Unterwegs

At the restaurant.

Ab und zu ist so ein Restaurantbesuch mit der ganzen Familie etwas Tolles. Man kann sich verwöhnen lassen mit gutem Essen, jeder kann bestellen, was er oder sie möchte, man kann es geniessen und es muss anschliessend erst noch keiner die Küche aufräumen… Herrlich! Zudem kann das alles eine Menge Spass für die Kinder bedeuten, aber nach einer gewissen Zeit…

Read More

Kollaboration, Momlife

My oasis of tranquility.

Der Alltag als Mama kann hektisch sein – dessen sind wir uns alle bewusst. Immer wieder gibt es neue Herausforderungen und kein Tag gleicht dem anderen. Was gestern noch pädagogisch wertvoll war und bestens geklappt hat, verfehlt heute komplette seine Wirkung. Und als ob dies nicht schon genug wäre, jonglieren wir Multitaskerinnen auch noch mit Job, dem Partner/Ehemann, den nicht…

Read More

Momlife

Back again.

Ihr Hübschen… Endlich bin auch wieder auf meinem Blog zurück. Ich hatte in der vergangenen Zeit so unfassbar viel zu tun. In der Praxis war viel los und privat auch. Zwar bin ich eine waschechte Multitaskerin, aber ab und zu muss ich Prioritäten neu setzen und da musste ich meinen Blog für eine gewisse Zeit auf Eis legen. Aber nun…

Read More

Kollaboration, Momlife

How am I supposed to find time for myself?

Wir Mütter kennen die Wahrheit über uns: Das Mamasein ist ein knallharter 24-Stunden-Job und kennt weder Pausen noch Krankheitsausfälle. Mitleid oder Erbarmen, weil wir krank/müde/schlecht drauf sind? Fehlanzeige! 🙂 Klar, Mutter sein ist und bleibt der allerschönste Job auf Erden, aber manchmal ist es echt anstrengend. Seien wir doch mal ehrlich: ab dem Moment, wenn wir (mehr oder weniger freiwillig) die…

Read More

Kollaboration, Momlife

Mini Backpack – Maxi Love.

Kleine Rucksäcke sind zur Zeit sehr angesagt. Man sah sie auf vielen Laufstegen und viele grosse Influencer zeigten sie in den sozialen Medien. Ich erinnere mich noch sehr genau an diesen Trend in den neunziger Jahren. Oh, ich erlebe wie ein Trend wieder kommt – ok, ich bin alt. 😧 Damals habe ich diese kleinen Rucksäcke GE-LIEBT, aber nun… zuerst…

Read More

Ernährung, Erziehung, Momlife

Mommy, I’m certainly not gonna eat that.

Wachstum benötigt energiereiches Essen und wichtige Nährstoffe. Die richtige Zusammensetzung ist wichtig für das Grosswerden und für die spätere Gesundheit. Und so versucht man als Eltern alles richtig zu machen. Obst, Gemüse, Fleisch, Milch und Milchprodukte, Fisch – alles das und vieles mehr. Die Ernährungspyramide ist uns allen wohl bekannt. Das ist alles in der Theorie gut und recht, aber…

Read More

Kollaboration, Momlife

Be Ready von Ju-Ju-Be – sei bereit für den Mamialltag.

Die Be Ready gehörte nicht zu jenen Taschen, oder besser gesagt Accessoires, welche meine Liebe für Ju-Ju-Be entbrannten. Nein, ich war am Anfang sogar skeptisch. Wieder ein Necessaire… nun gut, immer praktisch, aber wohl auch nicht mehr als das. Trotzdem erwarb ich meine beiden ersten Be Ready als Kulturbeutel für meine beiden Mädchen – und zwar gleich zwei aus einem…

Read More

Erziehung, Momlife

Playing on its own – why is that so important?

Als Eltern hat man oft den Impuls, seine Kleinen unterstützen zu wollen. Auch wenn es ums Spielen geht. Man neigt oftmals auch dazu, die Kinder zu sehr zu „bespassen“. Dieser Impuls sollte von Zeit zu Zeit unterdrückt werden. Denn für die kindliche Entwicklung ist es sehr wichtig, das selbstständige Spielen zu erlernen. Bereits ab dem Alter von 3 bis 4…

Read More

Momlife, Working Mom

Self realization as a mom.

Wir sind aufgewachsen in der Überzeugung, dass wir Frauen alles sein und werden dürfen, was auch immer wir wollen. The sky is the limit. Es gibt keine Grenzen für uns Frauen im 21. Jahrhundert. Aber stimmt das auch wirklich? Ist diese Grenzenlosigkeit mit dem Muttersein überhaupt vereinbar? Ist man eine schlechte Mutter, wenn man eher auf den Beruf oder gar…

Read More